Anitpasti misto *basisch *vegan *glutenfrei

Vor meiner Zeichenwoche bei Gitte Härter hatte ich zwar schon einige weitere Rezepte gezeichnet. Nur bin ich nicht mehr dazu gekommen, die Blogbeiträge zu schreiben. Heute geht es weiter mit einem wunderbaren Rezept für gemischte Antipasti. Inspiriert dazu hat mich dazu meine Ausrichtungspartnerin Gaby Regler, die dieses Rezept bei unserem letzten Workshop mitgebracht hat.
gemischtes mariniertes Gemüse

Ihr braucht:

  • Je eine Paprika in rot, grün und gelb, in grobe Stücke geschnitten.
  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten.
  • 3 Zucchini, in Scheiben geschnitten.
  • 200 g Pilze, geviertelt.
  • Olivenöl

Das Gemüse in einer Schüssel mit Olivenöl mischen, dann auf zwei Backblechen verteilen und im vorgeheizten Backofen, Umluft, ca. 20 Minuten backen.

  • In der Zwischenzeit in der Schüssel eine Marinade aus Olivenöl, Limettensaft oder Balsamicoessig, Salz und Pfeffer anrühren. Die noch warmen Antipasti in die Schüssel geben, umrühren und dann mindestens 3 Stunden kaltstellen.

Dazu passt wunderbar ein Dinkelbrot und das Pesto rosso rapiodo. Ich mag auch gerne etwas Warmes, wie Kartoffelpüree dazu.

Übrigens. Bin immer noch tapfer mit meinem Basenprojekt. Okay, die letzte Woche beim Seminar, da war ich nicht so konsequent. Doch auf Alkohol und Kaffee verzichte ich weiterhin.

P.S: Wer meinen Blog abonniert, der erhält immer eine Emailbenachrichtigung, wenn ein neues Rezept erschienen ist.

P.P.S: ©opyright Zeichnung Freiraumfrau®