Oliven-Mandel-Pesto nach Christof Herrmann *vegan *basisch *glutenfrei

Zeichnung Olivenpesto-FreiraumfrauIch liebe ja Rezepte, die gut schmecken und dann auch noch supereinfach, oder sollte ich in diesem Fall sagen, minimalistisch, zu machen sind. Dieses Rezept habe ich bei Christof Herrmann auf seinem Blog Einfachbewusst entdeckt und für unsere letzte Party ausprobiert. Superlecker!

Ihr braucht:

  • 200 g grüne entsteinte Oliven
  • 100 sehr fein gemahlene blanchierte Mandeln
  • 50-70 g Olivenöl

Ich hatte nur 180 g Einwaage bei den Oliven und habe deshalb mit Kapernäpfeln aufgefüllt.

Die Mandeln könnt ihr natürlich auch selber blanchieren, also mit heißem Wasser übergießen, einige Zeit stehen lassen und dann abpulen. Danach gut trocknen lassen und dann erst mahlen. Ich hab das beim ersten Mal zu schnell gemacht und hatte dann ein zu grobes Mahlergebnis. Deshalb habe ich beim zweiten Versuch dann gleich gemahlene Mandeln genommen.

Also, die Oliven in den Mixer und fein zerkleinern. Dann die gemahlenen Mandeln dazu und erst mal 50 g Olivenöl. Alles gut vermixen und dann entscheiden, ob ihr noch mehr Olivenöl für die Konsistenz braucht.

FERTIG! Danke, lieber Christof für das schöne Rezept.

Hier noch mehr Rezepte und schon hast du eine kleine Vorspeisenplatte:
Pesto Rosso
Basilikum-Pesto
Mayonnaise
Antipasti
Dinkelbrot

3 Gedanken zu „Oliven-Mandel-Pesto nach Christof Herrmann *vegan *basisch *glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.