Basilikumpesto *basisch *vegan *glutenfrei

>Gezeichnetes Rezept für Pesto von der FreiraumfrauAuch dieses Rezept ist, ähnlich wie mein geliebtes Pesto rosso rapido schnell gemacht mit wenig Zutaten.

Ihr braucht:

  • 1 Topf oder ein Bund Basilikum, die Blätter abzupfen = ca. 40 g
  • 50 g blanchierte Mandeln, fein gemahlen
  • 1 TL Zitronen- oder Limettensaft
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Mandelmus (wer es nicht vegan mag, der kann hier auch 2 EL geriebenen Parmesan verwenden, dann evtl. etwas mehr Olivenöl nehmen.)
  • Salz nach Geschmack

Alle Zutaten in einen schlanken, hohen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz durchmixen. Fertig!

Passt wunderbar natürlich zu einer Portion Pasta. Pasta kochen und dann 2 EL vom Kochwasser mit dem Pesto vermischen. Die Nudeln abschütten und dazugeben.

Solltet Ihr Pestoreste (natürlich ohne Kochwasser) haben, dann in ein Schraubglas füllen und das Pesto mit einer Schicht Olivenöl bedecken. Dann ab in den Kühlschrank.

Weitere Saucen findet Ihr hier:
Pesto rosso rapido
vegane Mayonnaise

©opyright Zeichnung Freiraumfrau®