Pesto rosso rapido *vegan *basisch *glutenfrei

Pestozeichnungsfoto-Freiraumfrau

Dieses Pesto ist superschnell und sehr einfach.

Ihr braucht:
100 g feingemahlene Walnüsse
120-140 g getrocknete Tomaten in Öl
1 TL Oregano oder Kräuter der ProvenceSalz und Pfeffer
ca. 40 ml Olivenöl oder das aufgefangene Öl der Tomaten

So gehts:
Walnüsse fein mahlen.
Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen. Wer will kann das Öl auffangen und weiterverwenden. Tomaten grob hacken, je nachdem welchen Mixer Ihr habt.
Dann zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer und alles fein durchmixen. Salz und Pfeffer nach Geschmack dazufügen. Fertig.

Das Pesto passt gut zu Pasta. Klar! Aber ich mag es auch zu meinen geliebten Wedges oder auf Dinkelbrot.

©opyright Zeichnung Freiraumfrau®

2 Gedanken zu „Pesto rosso rapido *vegan *basisch *glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.