Gomasio *basisch *vegan *glutenfrei

Gomasio wird auch als Sesamsalz bezeichnet. Es eignet sich wunderbar zum Würzen und spart eine Menge Salz.
Sesamsalz

In einer Pfanne 10 EL Sesam anrösten. Dabei immer gut umrühren und bitte ACHTUNG, nicht zu lange, sonst schmeckt der Sesam dann bitter. Aus der Pfanne in einen Mörser geben (oder so wie ich in den Thermomix). Mit 1/2 TL Salz vermischen und dann den Sesam vermörsern. (Ich zerkleinere den Sesam mit 3x Drücken der Turbotaste im TM 21.) In ein Schraubglas umfüllen. Fertig.

©opyright Zeichnung Freiraumfrau®