Hildegardkekse *vegetarisch/vegan

Ich wollte immer schon mal Kekse mit einem Schriftzug drauf backen. Und nun hatte ich einen guten Grund. Denn ich habe mir für 2018 ein „Wort des Jahres gesucht“ und zwar mit Hilfe einer wunderbaren Challenge auf Facebook von Julia Meder. Mein Wort lautet RESONANZ und ich wollte unbedingt Kekse mit diesem Schriftzug. Weiterlesen

Scharfe Nüsse *glutenfrei *vegetarisch

Scharfe-Nuesse-Freiraumfrau

Ihr nehmt 500 g gemischte Nüsse, z.B. Walnüsse, Kürbiskerne, Mandeln.

In einer Schüssel vermischt ihr 1 Eiweiß und 1 EL Wasser.
Ihr fügt 1 EL Rohrzucker,2 TL Salz,
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Cayennepfeffer dazu und vermischt alles gut.

Die Nüsse unterrühren und so vermischen, dass die Nüsse gut mit der Gewürzmischung umhüllt sind. Die Mischung auf ein Backblech geben und gut verteilen. Dann alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15-20 Minuten backen. Die Nüsse nach dem Abkühlen in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

***
Wer es lieber süß mag, kann mein Rezept für gebrannte Mandeln probieren.

Fotodokumentation: Wie mache ich süßen Hefeteig?

Diese Fotodokumentation ist im Zusammenhang mit einem Inklusionsprojekt entstanden.

Viele backerprobte Menschen fürchten sich ja vor dem schwierigen Hefeteig. Mir gings übrigens auch so bis ich einen Thermomix hatte. Doch nun wollte ich herausfinden, wie Hefeteig herstellen auf die konventionelle Weise funktioniert. Weiterlesen