1-2-3 Rote Beete Suppe *vegan *glutenfrei *basisch

Gezeichnetes Rezept für Rote Beete SuppeIch liebe ja Rezepte mit wenigen Zutaten. Diese Suppe hier folgt auch noch den Ernährungsregeln der Hildegard von Bingen. Inspiriert dazu hat mich der St. Benno Verlag mit seinem Projekt Hildegardküche. Weitere Rezepte könnt ihr dort als PDF runterladen.

Nun also zum Rezept:
Ihr braucht:

1 Zwiebel, fein gehackt
2 Äpfel, in grobe Stücke geschnitten,
3 gegarte Rote Beeten, in Würfeln (ich mache es mir hier einfach und nehme vakuumierte, vorgekochte Rote Beeten. Ihr könnt sie natürlich auch selber garen)
750 ml Gemüsebrühe

ACHTUNG: Rote Beete immer mit Gummihandschuhen verarbeiten, sie färben ziemlich!!!

Zwiebel und Äpfel in einen Topf geben, etwas Sonnenblumenöl dazu und andünsten. Danach die Rote Beete Stücke dazugeben und mit 750 ml Brühe auffüllen. Alles schön köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
Die Suppe anschließend fein pürieren.

Wer will kann die Suppe mit etwas (Soja)-Sahne verfeinern und Croutons dazu reichen.

Mein Rezept findet ihr übrigens auch nochmal hier in der Vivat-Themenwelt.

4 Gedanken zu „1-2-3 Rote Beete Suppe *vegan *glutenfrei *basisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.