Der ultimative Hefeteig für Pizza *vegan

Der ultimative HefeteigWir hatten letzte Woche ein Geburtstagsfest und dazu gab es jede Menge Pizza. Ich habe nach einem idealen Hefeteigrezept gesucht und vorher einiges experimentiert.

Einen Hefeteig herstellen mit

  • 350 g Mehl Type 405
  • 150 g Spätzlemehl, auch doppelgriffiges Mehl genannt (Erklärung dazu findet ihr hier)
  • 1 Würfel Hefe à 42 g
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 250 g Wasser

Ich habe einen Thermomix und deshalb habe ich alle Zutaten in den Mixtopf gegeben und dann mindestens 4 Minuten auf Brotstufe kneten lassen. Danach den Teig nochmal per Hand durchkneten, eventuell noch etwas Mehl rein und dann 40 Minuten gehen lassen.

Anschließend Pizza dünn ausrollen und auf zwei Backbleche legen. Nach Belieben belegen. Ich nehme gerne die selbstgemachte Tomatensauce dazu als Grundlage. Und dann kommen noch Pilze und Paprika drauf. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-Unterhitze (oder doppelte Unterhitze, wer das in seinem Backofen hat) ca. 12-18 Minuten backen. Hängt davon ab, wie dick Ihr ausgerollt habt und wieviel Belag drauf ist.

©opyright Zeichnung Freiraumfrau®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.